« Quo vadis, Yahoo? | Start | Greasemonkey-Plugin für flickr-Import bei ipernity »

Zeitreise beim Grimme-Award

Dieser Monat scheint unter dem Motto "Pleiten, Pech und Pannen" zu stehen - da will auch das Adolf Grimme Institut nicht außen vor bleiben und macht eine kleine Zeitreise: obwohl die Gewinner des Grimme Online Award erst am 20. Juni bekanntgegeben werden sollen, sind sie schon heute auf der offiziellen Website nachzulesen. *) Natürlich ist das nicht lange verborgen geblieben, und natürlich hat die Geschichte schon Wellen geschlagen und die Reputation des Grimme-Award beschädigt. Dennoch, herzlichen Glückwunsch an die Preisträger. :-)

*) Der Link führt zu einer Pressemitteilung, die ebenfalls schon die Gewinner bekanntgibt, das ursprüngliche Posting wurde bereits entfernt.

Geschrieben von Olivia Adler am 19. Juni 2007 in Weblife | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bdb469e200e008c80a598834

Listed below are links to weblogs that reference Zeitreise beim Grimme-Award:

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.