« Web 2.0 macht abhängig | Start | Stellt Google GMail in Deutschland ein? »

Online-Petitionen

Im Zusammenhang mit der aktuellen Filter-Diskussion in flickr wurde ich auf eine Website des Bundestags aufmerksam gemacht, in der man online Petitionen erstellen und unterschreiben kann. Zu meiner großen Überraschung war auf der langen Liste aktiver Petitionen keine zum Thema Forenhaftung zu finden (auch nicht bei den abgeschlossenen Petitionen). Das Ganze ist noch ein Modellversuch und basiert auf einem System des schottischen Parlaments, deshalb auch die englische Serveradresse.

Geschrieben von Olivia Adler am 24. Juni 2007 in Weblife | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bdb469e200e008cc15a88834

Listed below are links to weblogs that reference Online-Petitionen:

Kommentare

Die offiziellen Seiten des Bundestags sind leider extrem benutzerunfreundlich, in der Gesamtliste ist noch nicht einmal die Zahl der Unterschriften aufgeführt, übersichtlicher ist das ganze auf www.demokratieonline.de zu finden.

Kommentiert von: Martin Hiller | 19.07.2007 10:45:45

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.