« Zeitreise beim Grimme-Award | Start | Web 2.0 macht abhängig »

Greasemonkey-Plugin für flickr-Import bei ipernity

Der französische Fotocommunity-Anbieter Ipernity will vergrätzten flickr-Usern den Umzug leichter machen und bietet nun ganz frisch ein Greasemonkey-Plugin *) an, das nicht nur die Fotos importiert, sondern auch Titel und Beschreibung, Geodaten und die ersten 20 Tags. Die Bilder werden eines nach dem anderen per Klick importiert. Demnächst soll es auch eine Importmöglichkeit für Sets geben - sicher gut für jeden, der nicht ganz von vorn starten will (was ja manchmal auch eine Chance sein kann...)

*) Hier gibt es die Browser-Erweiterung Greasemonkey, die als Basis benötigt wird.

Geschrieben von Olivia Adler am 19. Juni 2007 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bdb469e200e008c835af8834

Listed below are links to weblogs that reference Greasemonkey-Plugin für flickr-Import bei ipernity:

Kommentare

Gute Idee, ich hatte mir so ein Importscript schon vorher mit iMacros geschrieben ;-)

http://www.iopus.com/imacros/firefox

Wenn jemand das script braucht, dann einfach eine Email an mich.

Kommentiert von: Carsten | 28.06.2007 17:09:24

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.