« Webdesign-Trends 2007 | Start | Fauxto: neue Online-Bildbearbeitung »

Microsoft will RSS-Reader patentieren lassen

Anscheinend versucht Microsoft, ein Patent auf RSS-Reader zu erhalten. David Winer, der eigentliche Erfinder von RSS, äußert sich dazu in seinem Blog. Die Patente wurden im Jahr 2005 angemeldet, wie bei Japhy.at nachzulesen. Bleibt zu hoffen, dass dem Antrag nicht stattgegeben wird, nachdem sich schon lang diverse Reader etabliert haben, auch als Bestandteil von Browsern oder webbasierte Lösungen, und dass hier nicht die dickere "Kriegskasse" entscheidet.

Geschrieben von Olivia Adler am 30. Dezember 2006 in IT-News | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bdb469e200d835709f0269e2

Listed below are links to weblogs that reference Microsoft will RSS-Reader patentieren lassen:

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.