« Yahoo/IBM-Frontalangriff auf Google | Start | Sex-Monster aus China »

Basisdemokratische Online-Zeitung

Soziale Lesezeichen sind nicht auf Bookmarks in del.icio.us oder Mister Wong festgenagelt. Digg.com, Nowpublic.com und und Yigg.de in Deutschland haben es vorgemacht: Auch Nachrichten kann man basisdemokratisch bewerten, empfehlen und ihre Wichtigkeit mitbestimmen. Erfolgreich sind die Nachrichten, die eine hohe Anzahl an Wertungen von der Leser-Gemeinschaft bekommen und damit wiederum in den täglichen Ranglisten nach oben klettern. Die News stellen die Leser übrigens auch selbst ein und überlassen es ihren Mitlesern, ob sie sie für relevant oder gähnend langweilig halten. Die Community wählt mit der Maus.

Jetzt tritt mit Webnews ein weiterer deutschsprachiger Anbieter an, die News zu demokratisieren. Ein Alleinstellungsmerkmal sucht man hier im Moment aber noch vergebens. Das bewährte Konzept von Digg & Yigg ist deutlich zu erkennen, das Layout ist auch ähnlich und man behauptet von sich, vom Start weg das größte Nachrichtenportal im deutschen Raum zu sein. *gähn* DeYigg!

Mal sehn, was sich da in der nächsten Zeit noch tut. Ein paar neue Ideen statt nur ab und zu ein neues Design wären ja durchaus willkommen!

Geschrieben von Jacqueline Pohl am 14. Dezember 2006 in Weblife | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bdb469e200d834cf5c0253ef

Listed below are links to weblogs that reference Basisdemokratische Online-Zeitung:

Kommentare

Was'n Schrott! Mit IE 6 und FF 2.0 erfolgt keine Weiterleitung zu den Newsinhalten, nur mit Opera 9 klappt das ...

Kommentiert von: antiping | 15.12.2006 13:57:35

Das ist ziemlich peinlich für das größte deutschsprachige News-Portal, das sie sein wollen.

Kommentiert von: Jacqueline Pohl | 15.12.2006 15:10:33

Das ganze AJAX-Gedöns im Code macht offenbar wenig Sinn und wenn man sich schon XHTML auf die Fähnchen scheibt, sollte das auch beim Browser ankommen ...

Kommentiert von: antiping | 15.12.2006 16:18:53

Unter "Info & Hilfe" sollte man Probleme melden können, was ich ja gemacht hätte, aber bei http://www.webnews.de/problem_melden.html kommt nur ein 404er (und auch bei den anderen *.html-Seiten in dieser Rubrik. Das muss Web 4.04 sein ;-)

Kommentiert von: antiping | 15.12.2006 16:35:52

Ich finds überhaupt ziemlich enttäuschend. Wo man auch hinklickt, nichts funktioniert. Die Aktivierungsmail habe ich zum Beispiel bis heute nicht erhalten. ;-)

Kommentiert von: Jacqueline Pohl | 17.12.2006 09:15:14

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.