« Am 23.11. kostenlos in die USA telefonieren | Start | Umstrittenes OpenBC / Xing-Redesign »

Weltliteratur online und kostenlos

Das Projekt Gutenberg dürfte den meisten Internetnutzern bekannt sein. Früher bei AOL beheimatet, hat es inzwischen auf der SPIEGEL-Website sein Zuhause gefunden. Ein alternatives, noch im Aufbau befindliches Angebot an Weltliteratur, deren Copyright ausgelaufen ist (70 Jahre nach dem Tod des Autors erlischt das Urheberrecht), ist DigiBib.org. Angenehm schlicht in der Aufmachung beschränkt sie sich auf das Wesentliche: die Werke namhafter Autoren wie Goethe, Kafka, Schiller, Lessing, Heine, aber auch William Shakespeare. Die Texte können entweder kapitelweise online gelesen oder komplett heruntergeladen werden, wahlweise in HTML-, PDF- oder TXT-Format. Stoff genug für viele schlaflose Nächte. Eine Volltextsuche über alle Werke rundet das Angebot ab.

Geschrieben von Olivia Adler am 23. November 2006 in Cool Stuff | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bdb469e200d8342d130253ef

Listed below are links to weblogs that reference Weltliteratur online und kostenlos:

» Literatur online from theoria
Alle kennen das Projekt Gutenberg, nun gibt es ein weiteres Projekt, das deutschsprachige Literatur online stellt (auch Übersetzungen): DigBib.Org. Anders als Olivia Adler bin ich allerdings weniger angetan. Das Projekt Gutenberg hat vorgemacht, wie ma... [Mehr erfahren]

verlinkt am 27.11.2006 11:57:54

Kommentare

Da wird ja Google mit seinem Bücher-Scan-Projekt eine neue Konkurenz darstellen. Oder wird Google wiedermal ein Projekt einfach aufgeben?
Aber bei einer solchen Investition nicht sehr empfehlenswert...

Kommentiert von: Lukas Klinzing | 02.12.2006 18:22:21

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.