« 12 Stellen, an denen man Ajax (nicht) einsetzen muss | Start | Meine Porno-freie Kreditkarte »

Neues flickr-Feature: Guest Pass

Wenn man bisher bei flickr Fotos nur ausgewählten Personen zugänglich machen wollte, mussten diese Personen selbst flickr-Mitglieder sein und außerdem den Status "friends" bzw. "family" haben. Das hatte wiederum den Nachteil, dass alle Mitglieder dieser Benutzergruppen die jeweiligen Bilder sehen konnten. Seit dem 20.11. gibt es das Feature "Guest Pass", mit dem man Bildersets ausgewählten Personen zugänglich machen kann, indem man bei der Funktion "Share this set" deren e-mail-Adresse eingibt. Die Gäste bekommen dann einen Link zugeschickt, über den sie das ganze Set sehen können. Achtung: Diesen Link kann jeder benutzen, der ihn kennt, eine weitergehende Authentifizierung gibt es nicht! Außerdem gilt die Freigabe dann immer für ein gesamtes Set, nicht nur für einzelne Bilder.

Geschrieben von Olivia Adler am 29. November 2006 in Weblife | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bdb469e200d8356e9b2869e2

Listed below are links to weblogs that reference Neues flickr-Feature: Guest Pass:

Kommentare

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.