« August 2005 | Start | Oktober 2005 »

Persönlicher Filter für Google

Haben Sie ein Google-Account, z. B. für Adsense oder Gmail? Wenn nicht, gibt's jetzt einen Grund, sich einen Account zuzulegen. Google testet gerade ein neues Feature, das ich persönlich für eines der besten Features seit langer Zeit halte - aber derzeit bekommen nur solche User das Feature zu sehen, die sich vor der Suche bei Google eingeloggt haben.

Googleremove Die Funktion heißt "Remove" und erscheint hinter jedem Suchergebnis. Sobald man auf "Remove" klickt, verschwindet dieses spezielle Ergebnis aus der Liste. Wenn man die erweiterten Optionen nutzt, kann man sogar ganze Hosts für alle Zeiten aus den eigenen Suchergebnissen verbannen.

Eigentlich gehört es zwar zum Job von Google, erst gar keinen Suchmaschinen-Spam anzuzeigen. Aber die Erfahrung zeigt, dass das unrealistisch ist - jetzt kann man sich also endlich selbst helfen :-)

Geschrieben von PCPro am 30. September 2005 in Weblife | Permalink | Kommentare (2)

Opera endlich werbefrei und kostenlos

Das nenne ich "breaking news" - gerade kommt die Meldung, dass Opera seinen Webbrowser jetzt komplett kostenlos anbietet - ohne wie bisher mit Werbebanner in der free-Version. Hiermit oute ich mich als langjähriger, heimlicher Fan von Opera - ich hatte nur nie wirklich Lust, für einen Webbrowser Geld auszugeben ...
Aber ernsthaft: Opera hat im Vergleich zu Firefox vor allem einen gravierenden Vorteil - er ist auch in Firmennetzwerken einsetzbar, sprich zentral administrierbar. Firefox hat sich auf Privat-Rechnern einen beachtlichen Marktanteil gesichert, kommt in Unternehmen aber quasi nicht vor. Mit Opera könnte sich da einiges an der Internet-Explorer-Monokultur ändern.
Für uns Webdesigner hat ein Erstarken von Opera erfreulicherweise wenig Konsequenzen - Opera hält sich nämlich ziemlich brav an die Standards, das war schon immer eine Stärke des norwegischen Browsers. Nur wer gerne Browser-Weichen arbeitet, der kann Opera möglicherweise in Zukunft nicht mehr so leicht ignorieren wie bisher.

Geschrieben von PCPro am 20. September 2005 in Webtech | Permalink | Kommentare (0) | TrackBack

Mal wieder richtig ausspannen

Flickr_massageFlickr boomt ohne Ende, da ist an Erholung nicht zu denken. Tonnenweise Fotos müssen gebuckelt, gespeichert, arrangiert und wieder ausgegeben werden. Was für eine Plackerei. Doch irgendwann ist mal Schluss, auch Yahoos Photo-Community muss mal an die frische Luft, fünfe gerade sein lassen oder sich bei einer Massage verwöhnen lassen. Man gönnt sich ja sonst nix.

Geschrieben von PCPro am 7. September 2005 in Cool Stuff | Permalink | Kommentare (0)

Wahlhelfer, die zweite: Entscheid-O-Meter

Immer noch keine Ahnung, was Sie wählen sollen? Nicht mal das TV-Duell hat die Entscheidung erleichtert?

Vielleicht hilft dann der Entscheid-O-Meter. :-)

Geschrieben von PCPro am 6. September 2005 in Cool Stuff | Permalink | Kommentare (1) | TrackBack