« November 2004 | Start | Januar 2005 »

Heute schon defacet?

Ein neuer Wurm treibt sein Umwesen. Der kleine Rabauke mogelt sich aber nicht mit Penisverlängerungsangeboten auf den heimischen PC, um sich von dort an alle Glücklichen im Adressbuch des zu kurz gekommenen Anwenders zu versenden. Nein, Net-Worm.Perl.Santy.a hangelt sich von Webserver zu Webserver und greift ältere Versionen der Forensoftware phpBB an, die Sicherheitslücken aufweisen. Über eine Google-Abfrage findet der Wurm Webserver mit angreifbaren Versionen von phpBB und bemächtgt sich der Website. Diese wird verschandelt ("This site is defaced. This site is defaced. NeverEverNoSanity WebWorm generation") und ist der Ausgangspunkt für die nächste Google-Abfrage. Die Antivirenexperten von Kaspersky Labs reden schon von einer neuen Epidemie. Aber man muss das Ganze ja auch positiv sehen: Der Wurm greift nicht den Heim-PC an, auch wenn man eine verseuchte Website besucht. Noch nicht. Warten wir auf die Spaßvögel, die die Abarten .b bis .z loslassen...

Geschrieben von PCPro am 22. Dezember 2004 in IT-News | Permalink | Kommentare (0)

Glimmende Röhren

Ipodroehre_2

So langsam nimmt der iPod-Hype bizarre Züge an. Jüngstes Beispiel: Von Goldster kommt ein abgefahrenes Extra für den trendigen Player. Concertino ist ein handlackierter Röhrenverstärker mit Alugehäuse, an den zwei Ein-Wege-Lautsprecher angeschlossen werden. Das Ensemble ist für Audiophile und Designfreaks gedacht. Und alle, die nicht wissen, wohin mit ihrem Geld. 3200 Euro kostet das edle Teil.

Geschrieben von PCPro am 16. Dezember 2004 in Cool Stuff | Permalink | Kommentare (1)

Miss Digital World 2004

Katty_ko_1

Seit dem 5.12.04 gehört ihr die Krone der digitalen Schönheiten: Katty Ko, entworfen von Flavio Parra aus Chile. Mehr Infos über diesen prickelnden Design-Wettbewerb und die Teilnahmebedingungen für 2005 gibt es unter www.missdigitalworld.com.

Geschrieben von PCPro am 15. Dezember 2004 in Weblife | Permalink | Kommentare (1)

Münchner Freiheit

Sie leben in München, in diesem Bezirk?

Testgebiet_2 

Dann können Sie ab sofort bis Anfang März 2005 kostenlos über ein öffentliches W-LAN ins Internet. Möglich macht´s ein Pilotprojekt namens "Hot-Zone", das Kabel Deutschland initiert hat. Interessenten können sich online registrieren. An sich ist das Ganze keine schlechte Idee. Mal sehen, wie sich die nicht so technik-affinen Anwohner im Münchner Osten verhalten. Stichwort Elektrosmog.

Geschrieben von PCPro am 15. Dezember 2004 in Weblife | Permalink | Kommentare (0)

Top-Suchbegriffe 2004

Welche Suchbegriffe die Deutschen in diesem Jahr am häufigsten bei Yahoo Deutschland eintippten, verrät jetzt eine Auswertung des Webkatalogs. Arbeitsamt, Big Brother, Hartz IV und Gebrauchtwagen sind bei mir hängen geblieben - oh weh.

Geschrieben von PCPro am 15. Dezember 2004 in Weblife | Permalink | Kommentare (3)

X-trem kaufrausching

Na, heute schon schwach geworden? In der Zeit vor Weihnachten wird man allerorts überwältigt von süßen Düften und einmaligen Angeboten, völlig unbrauchbaren Mist zu kaufen. Heiße Maroni, Wollsocken, Küchengeräte. Kaufen, kaufen, kaufen.

Auch Firmen geht es so. Im Kaufrausch riss sich IBM gerade KeyMRO unter den Nagel, Oracles anstößiges Grabschen nach Peoplesoft stößt plötzlich auf Gegenliebe - für etwas mehr als 10 Milliarden Dollar legen die Peoplesoft-Manager ihre Scham ab und geben sich Oracle hin - Freenet verleibt sich Strato ein und Symantec schielt lüstern auf Veritas. Mal sehn, welche Schnäppchen der Dezember noch so bereit hält. 

Geschrieben von PCPro am 15. Dezember 2004 in IT-News | Permalink | Kommentare (0)

Web.de: Wirklich unbegrenzt Speicher?

Wie gestern berichtet, gibt es für Club-Mitglieder von Web.de ab sofort unbegrenzten Speicherplatz für Mails und andere Dateien.
An sich eine super Idee: Web.de-Kunden brauchen sich über mangelnden Speicherplatz keine Gedanken mehr zu machen - so haben sie doch jetzt so viel sie brauchen. Und der ein oder andere Konkurrent wird sicher nachziehen. So hat das "Wettrüsten" der Mail-Anbieter in Sachen Speicherplatz wieder einmal einen neuen Höhepunkt erreicht, und die 10 GByte von GMX erscheinen bei dem Begriff "unbegrenzt" fast schon lächerlich wenig.
Aber ist der Speicherplatz wirklich "unbegrenzt"? Dies hängt davon ab, wie lange Sie Web.de-Kunden bleiben. Denn ganz so wörtlich darf man die Beichnung bei Web.de nicht nehmen:
Die Größe der Postfächer für Club-Mitglieder von Web.de ist ab heute 4 GByte. Neigt sich der freie Speicherplatz bei einem Kunden dem Ende, bekommt er einen GByte dazu - pro Monat. Man kommt also in einem Jahr auf höchstens 15 GByte: 4 GByte im ersten Monat plus die nächsten elf Monate jeweils ein GByte dazu.
Wenn man lange genug Web.de-Kunde bleibt, wird es irgendwann vielleicht mal "unbegrenzt" viel Speicherplatz.
Schade ist nur, dass auf den Webseiten von Web.de hierüber nichts zu finden ist...
Dennoch: Ein lobenswerter Ansatz von Web.de, auch in Sachen Online-Speicherplatz eine Art Flatrate einzuführen. Gerade in der heutigen Zeit, in der alles digitaler wird und der ortsunabhängige Zugriff auf Dateien mehr als praktisch ist, kann man nicht genug Speicherplatz zur Verfügung haben. Und die meisten Nutzer dürfte die kleine Einschränkung des Unbgrenzten kaum stören - oder sie merken es erst gar nicht.

Geschrieben von PCPro am 15. Dezember 2004 in IT-News | Permalink | Kommentare (4)

Städteraten

Riad, Beirut, San Salvador, Amman - in den Nachrichten hören wir ständig irgendwelche Städtenamen, sehen irgendwelche Bilder von irgendwelchen Ländern. Aber Hand aufs Herz: Würden Sie diese Städte auf einer Landkarte finden? Aber klar doch? Na, das wollen wir doch mal sehen.Bei Geosense können Sie Ihr Wissen unter Beweis stellen und ordentlich punkten. Oder auch auch nicht: http://www.geosense.net/

Wem die Welt zu unübersichtlich ist, der kann sich auch auf eine virtuelle Deutschlandreise beschränken: http://wetter.rtl.de/redaktion/gamechannel/dart/. Aber glauben Sie nicht, das sei leichter.

Geschrieben von PCPro am 14. Dezember 2004 in Cool Stuff | Permalink | Kommentare (0)

Wer hat den größten?

Im Moment Web.de. Der E-Mail-Dienst sagt Nein! zum Speicherwettrüsten und kündigt kurzum an, dass seine Kunden unbegrenzt Speicherplatz für E-Mails und Dateien aller Art erhalten. Das Angebot gilt natürlich nur für die zahlenden Web.de-Club-Kunden. Als solcher Premium-Nutzer ziehe ich jetzt los und lasse mir ein Angeber-Tattoo stechen. Bis gleich.

Geschrieben von PCPro am 14. Dezember 2004 in IT-News | Permalink | Kommentare (1)

Grün schlägt Magenta

Freenet kauft den Webhoster Strato*. Der Deal scheint noch nicht ganz in trockenen Tüchern, ist dem Vernehmen nach aber kurz davor. Noch dieses Wochenende sollen die nötigen Unterschriften geleistet werden. Als Kaufpreis für Strato kursieren stolze 132 Millionen Euro. Die Mitarbeiter der übernommenen Unternehmen, inklusive des Managements, behalten angeblich ihren Arbeitsplatz.

Gerüchte über den Verkauf von Strato gab es immer wieder. Als potentieller Käufer wurde neben Freenet von Insidern auch T-Online ins Spiel gebracht.

*TECT AG inklusive Strato AG, Cronon AG und Strato Rechenzentrum AG

Geschrieben von PCPro am 10. Dezember 2004 in IT-News | Permalink | Kommentare (1)